Unser Lexikon

In dem Lexikon haben wir wichtige Begriffe zusammengetragen, damit du schnell nachschlagen kannst, wenn etwas unklar ist.

Beschnitt

Farbflächen, bzw. Fotos, die bis zur Endformatkante reichen, sollten ca. 3 mm über den Rand ragen. Dies dient als Spielraum, um etwaige Abweichungen beim Beschnitt der Druckbögen auf das Endformat eines Produkte zu vermeiden. Wird dies nicht eingehalten können unter Umständen so genannte Blitzer entstehen.

Betriebssystem

Ein Betriebssystem ist die Software, die ein sinnvolle Anwendung eines Computers ermöglicht. Es steuert die Ausführung von Programmen, verwaltet Speicher, Ein- und Ausgabegeräte. Die bekanntesten Betriebssysteme sind Microsoft Windows und Macintosh-Systeme von Apple.
Ausführliche Informationen über Betriebssysteme findest du unter Wikipedia.

Bindung

Die Bindung ist der letzte Arbeitschritt zur Herstellung eines Buches nach Beendigung der Druckarbeiten. Er umfasst das Ordnen und Zusammenfügen von Seiten, sowie das Versehen des Buchblockes mit einem Einband.

Die häufigsten Bindungsarten beim Fotobuch

Ringbindung (Spiralbindung):
Bei der Ringbindung, auch Spiralbindung genannt, wird mit einem Metalldraht eine Doppelspirale gebildet, die durch vorher gelochte Papierblätter verläuft.

Drahtklammerheftung:
Der auf einer Rolle bereitgestellte Draht wird in der richtigen Länge durch das Papier gestoßen und an den Enden sehr flach gebogen.

Klebebindung:
In der Buchherstellung werden die Rohbogen durch eine Klebestoff miteinander verbunden.

Blitzer (Druck)

Ein Blitzer ist eine unschöne Erscheinung aus dem Druckwesen. Dabei „blitzt“ an einer Stelle das Papierweiß auf, wo sich zum Beispiel zwei unterschiedliche Farbflächen überlagern. Im Druck wird jede Farbe (Cyan, Magenta, Gelb, Schwarz) einzeln der Reihe nach auf dem Druckbogen aufgetragen. Die Überlagerung der Farbpunkte ergibt eine Mischfarbe. Sind die Farben ungenau eingepasst kommt es zu Verschiebungen der Farbflächen, die besonders an den Randbereichen weiße Stellen aufblitzen lassen.

Cellophanierung

Die Cellophanierung ist eine besondere Veredelungsform von Drucksachen. Dabei wird die Oberfläche mit einer hauchdünnen Folie beschichtet. Dadurch wird die Farbwirkung des Drucks verstärkt. Zusätzlich besitzt die Drucksache einen besseren Griff- und Scheuerschutz und macht sie langlebiger.

Cover

Ein Cover kennt jeder. Es ist die Front einer Zeitschrift, die Front der CD-/DVD-Hülle oder die Umschlagseite eines Fotobuches. Das Cover kann aus verschiedenen Materialien bestehen: Softcover (der Umschlag ist biegsam), Hardcover (der Umschlag ist fest), Leinen und Premiumleinen (fester Umschlag mir Struktur) oder Leder. Natürlich beeinflusst der Buchumschlag den Preis eines Fotobuches, dabei Softcover die günstigere und Leder die teuerste Variante.

Drag & Drop

“Drag & Drop” ist Englisch und bedeutet: “Ziehen und Fallen lassen”. Man kann im Betriebssystem viele Sachen mit der Maus verschieben. Dazu fährt man mit der Maus über ein Symbol, drückt die linke Maustaste und hält sie gedrückt. Dann bewegt man das Objekt, welches in diesem Moment mitgezogen wird, an die neue Position und lässt die Maustaste wieder los.

Laufrichtung (Schrift)

Eine Schrift kann von Oben nach Unten oder von Unten nach Oben, sowie von Links nach Rechts oder von Rechts nach Links verlaufen.

Raster (Fotobuchprogramm)

Das Raster ist eine feste Anordnung von horizontalen und vertikalen Linien auf der Arbeitsfläche. Es dient zur visuellen Unterstützung bei der Ausrichtung mehrerer Objekte zueinander.

Rasterung

Die Rasterung, oder besser das Druckraster wird beim Drucken benötigt. Da ein Drucker an einer Stelle auf dem Papier nur die Möglichkeit hat, eine Farbe aufzubringen, weder aber die Menge des Farbauftrags, noch die Menge der unterschiedlichen Farben steuern kann, nutzt er ein Raster um die Farben so nebeneinander platzieren zu können, das für uns die an diesem Punkt richtige Farbe angezeigt wird. Diesen Effekt kann man manchmal erkennen.
Ausführlich nachlesen kannst du alles über das Druckraster unter Druckraster bei Wikipedia.

TrueType Schriften

TrueType ist eine Standard zur Schriftdarstellung für Bildschirm und Druck. Sie ist in den Betriebssystemen Microsoft Windows und Mac OS integriert.